IMPG BLOG

Institut für Musikpädagogik Graz

FEMP-Tagung Würzburg 2014

Von 23. – 25. 10. 2014 fand heuer die Herbst-Tagung der FEMP (Forum Europäische Musikpädagogik) an der Universität Würzburg (Gastgeber: Friedhelm Brusniak) statt.

Im Zentrum der Tagung stand die vertiefende Ausarbeitung eines Forschungsprojektantrags im Rahmen von Horizon 2020. Ein erster Antrag zur Anbahnungsfinanzierung an die Universität Luxemburg durchlief bereits positiv ein Peer review einer holländischen Agentur, die auf EU-Projektanträge spezialisiert ist, und motivierte das derzeitige Konsortium zu weiterer intensiver Arbeit.

Für die nächste Tagung im Jänner 2015 wird eine systematische Erweiterung des Konsortiums um kommerzielle und im Entwicklungsbereich tätige Partnerinnen und Partner angestrebt, sodass insgesamt ein breit aufgestelltes Team zur Verfügung stehen wird.

Im Zuge dieser Tagung wurden auch die Satzungen der FEMP beschlossen sowie der Sprecher (Stefan Orgass), stellvertretender Sprecher (Nigel Marshall) und 2. stellvertretende Sprecherin (Katharina Zadnik) gewählt.

Bernhard Gritsch ist vonseiten des IMPG in der FEMP aktiv und auch im Konsortium des Forschungsprojekts vertreten. von links: Friedhelm Brusniak (D), Noraldine Bailer (A), Nigel Marshall (UK), Christine Preyer (A), Katharina Zadnik (SLO), Bernhard Gritsch (A), Armin Langer (A), Stefan Orgass (D) – Foto: Damien Sagrillo (Lux)

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten

© 2018 IMPG BLOG

Thema von Anders Norén