IMPG BLOG

Institut für Musikpädagogik Graz

Gastvortrag von Klaus Dorfegger

Licht in den Ohren – ein besonderer Abend

Am Dienstag, dem 10. März 2009, veranstaltete das Institut für Musikpädagogik anlässlich des 90. Geburtstags von Gottfried von Einem einen Abend, der das vielseitige Schaffen und das Leben des großen österreichischen Komponisten aus verschiedenen Blickwinkeln lebendig werden ließ:

Der steirische Fachinspektor für Musikerziehung Klaus Dorfegger hielt in spannender und humorvoller Weise einene Vortrag über das Schaffen von Gottfried von Einem. Er konnte sich dabei auch einer Multimedia-DVD bedienen, die anlässlich des Jubiläums vom bm:ukk herausgebracht wurde. Die Initiatorin dieses Projekts, die Leiterin der Koordinationsstelle für musikalische Bildung im Ministerium Brigitte Weissengruber, war an diesem Abend ebenso zu Gast wie Lotte Ingrisch, die Witwe von Gottfried von Einem. Sie erzählte im Anschluss an den Vortrag – moderiert vom Institutsvorstand Gerhard Wanker – von ihrem spannenden Leben mit Gottfried von Einem. Eine Vielzahl von Publikumsfragen wurden dabei beantwortet und nur die terminisierte Rückreise mit dem Zug nach Wien konnte diesen einmaligen Abend beenden.

Koordinationsstelle für musikaische Bildung – Brigitte Weissengruber

Gottfried von Einem Stiftung
Klaus Dorfegger – LSR Steiermark

Lotte Ingrisch – Kurzportrait zum 75. Geburtstag (ORF)

 

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2018 IMPG BLOG

Thema von Anders Norén