IMPG BLOG

Institut für Musikpädagogik Graz

Liedertankstelle mit Herwig Wiener

Herwig Wiener, ein Absolvent des musikpädagogischen Studiums in Graz, kehrte für einen Gastvortrag zum Thema Chorarbeit mit Kindern und Jugendlichen an seine Ausbildungsstätte zurück. Bereits in seinem Studium war der nun praktizierende Musiklehrer durch sein pädagogisches Interesse und seinen Eifer um einen methodischen Diskurs aufgefallen und hat sich diese beiden Eigenschaften bis heute beibehalten. Was er in seiner vieljährigen Arbeit mit jungen Menschen an Erfahrung gesammelt hat, gab er nun am 7. März 2011 im Performance-Saal am Institut für Musikpädagogik Graz in einer praktisch angelegten Liederschau an Kolleginnen und Kollegen sowie an zukünftige Musikpädagogen weiter.

Die Literaturauswahl umfasste Kanons sowie andere mehrstimmige Lieder, wobei die Liedauswahl mit besonderem Bedacht auf den schulischen Gebrauch erfolgte. Mit raffinierten und textlich überzeugenden Arrangements von Peter Schindler, die kindgerecht und dennoch nicht kindisch sind, mit interessanten und ansprechenden Klangkompositionen von Stefan Kalmer sowie mit Bearbeitungen bekannter Pop-Lieder konnte Herwig Wiener das Auditorium ausreichend motivieren, um in die musikalische Lesestunde einzustimmen.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2018 IMPG BLOG

Thema von Anders Norén