IMPG BLOG

Institut für Musikpädagogik Graz

Musikgeragogik-Projekt

Als Partnerinstitution des Forschungsprojekts „Who cares? Alter(n) und Pflege gemeinsam neu denken. Interdisziplinäre Alternsforschung am Standort Steiermark“ (www.ageandcaregraz.net) initiierten Lehramtsstudierende des Instituts für Musikpädagogik im Wintersemester 2017/2018 wöchentliche Musiziereinheiten mit interessierten Seniorinnen und Senioren in zwei Grazer Pflegewohnheimen.

Dieses Beispiel generationenübergreifenden Musizierens soll nicht nur in seinem Potenzial als außerschulischer Lernort für Lehramtsstudierende, sondern im Sinne universitärer gesellschaftlicher Verantwortung als Beitrag zu einem positiven Alter(n)sbild verstanden werden. Einen Einblick in die Arbeit der Studierenden gewährt der Trailer unten.

Ein herzliches Danke gebührt den Studierenden des 7. Semesters im Wintersemester 2017/2018, namentlich: Nina Egger, Victoria Grilz, Agnes Hofer, Michael Kass, Nina Klammer, Christian Laußegger, Lukas Neuhold, Elisabeth Nußbaumer, Elisabeth Pleschberger, Magdalena Pleschounig, Julia Sammer, Nikola Schlemmer, Alexander Schmid, Klaus Tanner, Victoria Vorraber, Julia Wernig und Daniel Windisch.

Projektkonzeption und -realisation: Bernhard Gritsch und Magdalena Steinmayr

Fotoimpressionen:

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2019 IMPG BLOG

Thema von Anders Norén