IMPG BLOG

Institut für Musikpädagogik Graz

Vernissage von Peter Angerer

angerer_150x150

Am Dienstag, dem 13. Oktober 2009, fand in der Galerie Reiterkaserne die Vernissage des Künstlers, Fotogtrafen und Lehrers Peter Angerer statt.

Peter Angerer war Computernutzer der ersten Stunde und setzte die neuen Techniken gezielt in seinem Unterricht ein. Über eineinhalb Jahrzehnte war er anschließend als Ausbildner der steirischen Pflichtschullehrer im Computerbereich und in Mathematik am Pädagogischen Institut und an der Pädagogischen Akademie in Graz tätig. Ein besonderes Anliegen waren dabei Seminare zur kreativen Nutzung des Computers. Seit 2003 in Pension, hat er nun Zeit, sein spezielles Wissen und Können für das Gestalten von Büchern und für das Gestalten von Bildern einzusetzen.

waveDas Künstlergespräch zur Eröffnung führt OST Prof. Manfred Gollowitsch. In versierter Weise legte er den Besuchern die künstlerische und technologische Herangehensweise Peters Angerers dar.

Für die musikalische Umrahmung dieses Abends sorgte „The Original IMPG Dixieland Allstars“ in der Besetzung: Heinrich Reisinger (tp), Johannes Feuchter (cl), Andreas Frühwirth (tb), Sabrina Lackner (bj), Stefan Bogensberger (p) Martin Preiß (b), David Lipp (dr)

Die Ausstellung läuft bis 30. November 2009.
Öffnungszeiten: Montag–Freitag von 9.00–20.00 Uhr, Samstag von 9.00-14.00 Uhr

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten

© 2018 IMPG BLOG

Thema von Anders Norén